In Gesundheit, News, Produkt
Hilft CBD bei Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen?

Schlaflosigkeit (Insomnia) und Schlafstörungen sind heutzutage leider keine Seltenheit und beeinflussen immer mehr Menschen. Stress, Erfolgsdruck, stundenlanges ausharren vor dem Fernseher oder Computermonitor können sich auf unseren Schlaf auswirken. Auch übermäßiger Konsum von Alkohol, Nikotin oder Kaffee beeinflussen unseren Schlaf.

Nicht in der Lage zu sein, gut zu schlafen oder einen erholsamen Schlaf zu haben, wirkt sich negativ auf das tägliche Leben aus und können soziale, berufliche und familiäre Probleme hervorrufen. Schnell hat man da zu einem klassischen Schlafmittel gegriffen, ohne sich der möglichen Nebenwirkungen wie etwaiger Medikamentenabhängigkeit bewusst zu sein. Die Anzahl der notwendigen Stunden des Schlafes variiert je nach Person, aber im allgemeinen liegt der Bereich zwischen 4 und 10 Stunden Schlaf. Schlaflosigkeit tritt bei vielen Menschen nur vorübergehend auf. Aber leider können Schlafstörungen auch chronisch sein und viele Monaten oder Jahren lang andauern.

Ursachen für Schlaflosigkeit

Es gibt verschiedene Ursachen für Schlaflosigkeit:

    Medizinische Ursachen

  • Metabolische, hormonelle, neurologische, Verdauungs-, Herz-Kreislauf- Erkrankungen
  • Schmerzen (Kopfschmerzen, Fibromyalgie, urologische Schmerzen)
  • Schlaf-Apnoe-Syndrom
  • Schizophrenie, Depression und Angst
    Externe Ursachen

  • häufige transozeanische Reisen, Stress, Schichtarbeit, schlechte Schlafgewohnheiten
  • Drogen- und Medikamentemissbrauch

Was ist Melatonin?

Melatonin ist körpereigenes, endogenes Hormon, welches von der Zirbeldrüse produzierte wird und den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert. Wird die Produktion des Hormons durch innere oder äußere Faktoren gestört, können Schlafstörungen und Schlaflosigkeit auftreten. Melatonin wird nur bei Dunkelheit ausgeschüttet. Aus diesem Grund werden wir abends müde. Das Melatonin Niveau im Blut steigt langsam an erreicht mitten in der Nacht seinen Höhepunkt. In den frühen Morgenstunden, wenn es hell wird fällt die Konzentration dann wieder ab. Ein Ungleichgewicht bei der Produktion des Hormon kann einer der Schlüssel sein, um Folgen von Schlaflosigkeit zu verstehen. Je älter der Mensch, desto weniger Melatonin wird vom Körper ausgeschüttet.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die Melatonin enthalten und Ihnen helfen können, besser zu schlafen. Kann CBD in Zusammenhang mit Melatonin eine lohnenswerte Alternative zur Bekämpfung der Schlaflosigkeit darstellen?

Beeinflusst CBD den Schlaf?

Ob und wie CBD auf den Menschen wirkt, wird noch medizinisch untersucht. Erfolgsversprechende Studien an Tieren haben bereits gezeigt, das CBD Schmerzen lindern und dadurch den Schlaf verbessern kann. Dabei beeinflussen Botenstoffe, sogenannte Neurotransmitter, die Rezeptoren und wirken dabei zum Teil antagonistisch (hemmend). Damit können auch die psychoaktive, angsthemmende, schmerzlindernde oder beruhigende Wirkungen der erklärt werden. Es wurde auch gezeigt, dass CBD eine sedierende Wirkung hervorruft, die hilft, physische und psychologische Erscheinungsformen von Stress zu beruhigen. Das Schweizer Unternehmen Cibdol hat ein Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt gebracht, welches den aktiven Wirkstoff CBD und dem natürlich vorkommenden Hormon Melatonin vereint und somit eine ruhigen und gesunden Schlaf bewirken kann.

Meladol vereint den aktiven Wirkstoff CBD mitdem natürlich vorkommenden Hormon Melatonin

Magazin

Ambrosia CBD Liquids neu im Angebot

Ambrosia gibt es in den Geschmacksrichtungen Cannabis, Tobacco und Peach-Tea (Pfirsich) und verschiedene CBD Konzentrationen (20mg, 100mg, 200mg CBD). Ambrosia CBD Liquids werden auf der Basis [...]

CBD Öl Vergleich und Testberichte

Bevor man sich für ein CBD Öl entscheidet, sollte man sich über die Art der Anwendung in Klaren sein. Ob zum Stressabbau, bei Schlafstörungen, Angstzuständen oder inneren Unruhe – Cannabidiol [...]

Welche Vorteile bieten CBD Kapseln?

Cannabidiol CBD Ölkapseln bieten eine einfache und bequeme Möglichkeit, Cannabidiol einzunehmen. Cannabidiol ist eine wichtiger Bestandteil der Cannabispflanze mit zahlreichen therapeutischen [...]

0
CannabioideCBD versus Nikotin