Bei Kanaturia könnt Ihr eine Auswahl der besten natürlichen CBD Kristalle von Enecta und Harmony kaufen.

Inhalt

CBD Kristalle ist die reinste Form, in der Cannabidol (CBD) verkauft wird. Sie haben ein Konzentration von 98% oder 99%. Den restlichen Anteil machen andere Cannabinoide und Terpene wie Myrcen, Limonen, Alpha & Beta – Pinen aus. Sie enthalten kein THC und sind daher absolut legal. CBD Kristalle erinnern in ihrem Aussehen an Puderzucker. Die Kristalle werden durch kritische CO2 Extraktion aus Nutzhanfpflanze hergestellt. Die Hanfpflanzen werden biologisch in der europäischen Union gezüchtet.

 

Was sind CBD-Kristalle?

CBD-Kristalle gewinnen unter den CBD-Produkten immer mehr an Beliebtheit. Aufgrund der hohen Konzentration von CBD ist der THC Gehalt bei 0%. Außerdem ist es perfekt für diejenigen, die bereits bei geringen Mengen von THC oder bestimmte Terpene in der Cannabispflanze schlecht reagieren. Obwohl Kristalle noch Terpene enthalten, sind die Konzentrationen praktisch nicht vorhanden und daher eine gute Option für Allergiker. Zum Beispiel ist Limonen ein Terpen, von dem bekannt ist, dass es allergische Reaktionen auslösen kann.

 

Einnahme

Verdampfen

Eine Möglichkeit Kristalle einzunehmen, ist sie mittels eines speziellen Vaporizers zu verdampfen. Es kann auch mit Heilpflanzen vermischt und dann konsumiert werden. Auch könnt Ihr die Kristalle in eurem lieblings E-liquid auflösen, und die Mischung mittels E-Zigarette vaporisieren.

Rauchen

Raucher können die Kristalle dem Tabak hinzumischen, wenn Sie eine Zigarette rollen.

Auch die Kombination mit THC haltigen Cannabis ist für bestimmte Anwendungen von Vorteil, zumal THC und CBD synthetisch wirken kann.

 

Dosierung

Wie auch bei CBD Ölen und CBD Liquids empfiehlt es sich, mit einer kleinen Menge an CBD anzufangen. Die liegt in etwa bei 5-25 mg am Tag. Am besten die Tagesmenge auf 3 Rationen aufteilen. Um die genaue Menge zu dosieren, solltet ihr eine Waage verwenden. Jeder Mensch reagiert anders auf CBD. Bei einigen stellt sich schnell eine Wirkung ein. Manchmal kann es aber auch länger dauern, bis die Substanz den vollen Effekt entfaltet. Macht Eure eigenen Erfahrungen und steigert bei Bedarf die Dosis langsam. Eine Überdosierung ist eigentlich nicht möglich. Seltene Nebenwirkungen können Müdigkeit oder trockener Mund sein.

Nach Einnahme empfiehlt es sich kein Auto zu fahren. Für Schwangere und Kinder sollten CBD Kristalle tabu sein.

 

Extraktion von CBD-Kristallen

Viele Leute wollen wissen, wie man CBD-Kristalle herstellt? Dieser Prozess ist kompliziert und kann nur mit professioneller Ausrüstung erreicht werden. Dafür werden Extraktionstechniken verwendet, um das CBD von anderen Cannabinoiden, Terpenen und Molekülen, die in Hanf vorkommen, zu trennen. Eine gängige Methode dafür ist die CO2-Extraktion. Dadurch kann die reinste Form von CBD ohne unerwünschte Spuren anderer Verbindungen hergestellt werden.

Wenn Ihr sehen möchtet, wie dies genau passiert, schaut Euch das Video von Endoca CEO Henry Vincenty an (englisch).

Autor: Peter Görbing

Quellen:
[1] Endoca, CBD Crystals – 4 Easy Ways to Use Crystals
[2] Harmony, What’s Inside Our CBD E Liquids?

Weitere Kategorien

CBD Öl kaufenCBD E - Liquid kaufenCBD Kapseln kaufenCBD Kristalle kaufenTherapeutische Hanfprodukte kaufenE Zigaretten kaufenTerpene kaufen
1