Inhaltsstoffe Cannabis

Im Cannabis konnten bisher über 500 Inhaltsstoffe nachgewiesen werden. Dazu zählen u.a. Cannabinoide, Proteine, Aminosäuren, Ätherische Öle (Terpene), Zucker, Alkohole, Flavonoide, Vitamine, Hybrocarbone, Aldehyde und Fettsäuren. Alleine zu dem Ätherischen Ölen zählen bereits über 120 Inhaltsstoffe. Allerdings kommen nicht alle Bestandteile zusammen in einer Pflanze vor. Die Zusammensetzung unterscheidet sich auch in Abhängigkeit von der Gattung der Cannabispflanze (Indica, Sativa). Für die medizinische Anwendung spielen die Cannabinoide eine entscheidene Rolle.

Cannabioide

In den meisten Pflanzen kommen nur 3-4 Cannabinoide in höherer Konzentration vor. Für medizinische und therapeutischen Anwendungen sind THC und CBD von entscheidender Bedeutung.

Cannabinoide

In der Hanfpflanze wurden bisher mehr als 100 Cannabinoide nachgewiesen, die sich in 12 Gruppen unterteilen lassen:

  • Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC)
  • Cannabigerol (CBG)
  • Cannabichromen (CBC)
  • Cannabidiol (CBD)
  • Cannabinol (CBN)
  • Delta-8-Tetrahydrocannabinol
  • Cannabicyclol (CBL)
  • Cannabielsoin (CBE)
  • Cannabinodiol (CBND)
  • Cannabitriol (CBTL)
  • Cannabidivarin (CBDV)
  • Tetrahydrocannabivarin (THCV)

Cannabinoide mit therapeutischer Wirkung

thc-icon

Delta-9-Tetrahydrocannabinol – das vielleicht wichtigste Cannabinoid. Viele therapeutische Anwendungen. Wirkt psychoaktiv, schmerzlindernd, aufheiternd, muskelentspannend, appetitanregend…

cbd-icon

Cannabidiol wirkt nicht psychoaktiv und ist daher 100% legal. Kann für viele Zwecke verwendet werden. Epilepsie, Schlafstörungen, Bewegungsstörungen, Psychosen…

cbc-icon

Cannabichromen ist das am zweithäufigsten vorkommende Cannabinoid. Nicht psychoaktiv. Kann die Wirkung von THC unterstüzen. Schmerzlindernd, beruhigend, atidepressiv.

cbn-icon

Cannabinol ist ein ein Oxidationsprodukt von THC. Wirkt leicht psychoaktiv, beruhigend, antibakteriell, kann den Augeninnendruck senken.

cbdv-icon

Cannabidivarin ist ein Homolog des CBD. Kommt in Cannabis-Landrassen vor. Wirkt nicht psychoaktiv, antiepileptisch, krampflösend.

THCA

9-Tetrahydrocannabinolsäure ist mit dem THC verwand. Wirkt nicht psychoaktiv, entzündungshemmend, appetitanregend.

thcv-icon

Tetrahydrocannabivarin ähnelt dem THC. Es wirkt leicht psychoaktiv, appetitzügelnd, gegen Erschöpfung, Stress und zur Förderung des Knochenwachstums.

CBG

Cannabigerol ist ein Phytocannabinoid, welches im Nutzhanf vorkommt. Es wirkt nicht psychoaktiv, entzündungshemmend, schmerzlindernd…

Weitere Artikel

Cannabis in der Medizin

cannabis-medizin-teaser-2

Die Cannabispflanze

Die Cannabispflanze

Geschichte

Cannabis Medizin Geschichte

Das Endocannabinoidsystem

endocannabinoid-system-teaser

Anwendung THC

Epidiolex

Anwendung CBD

anwendung-cbd-teaser-2

Cannabis Medizin Literatur

Cannabis Medizin Literatur

Organisationen – Firmen

Organisationen - Firmen
0